top of page

Limitierte Erstauflage von 1.500 einzeln nummerierten Exemplaren auf ORANGE Vinyl
• 180g Audiophiles Vinyl
• Das Konzept-Album von 1967, inspiriert von ihrer Asien-Tournee, mit Kompositionen von Duke Ellington und Billy Strayhorn
• Gewann den Grammy Award für die beste Instrumental Jazz Performance - Large Group Or Soloist With Large Group

„Far East Suite“ ist ein Konzept-Album des amerikanischen Jazz-Musikers Duke Ellington aus dem Jahr 1967, das von der Tournee seiner Gruppe durch Asien inspiriert wurde. Ellington und sein langjähriger Mitarbeiter Billy Strayhorn schrieben die Kompositionen. Strayhorn starb im Mai 1967, so dass „Far East Suite“ eines der letzten zu seinen Lebzeiten aufgenommenen Alben mit seinen Kompositionen ist.

Das Album wurde 1968 mit dem Grammy Award für die beste „Instrumental Jazz Performance - Large Group oder Soloist with Large Group“ ausgezeichnet. Der Penguin Guide to Jazz bewertet das Album mit vier Sternen und stellt fest, dass „Ellingtons Fähigkeit, Berührungspunkte und Konflikte zwischen den Kulturen zu vermitteln, indem er den Blues in Stücken wie ‚Blue Pepper (Far East of the Blues)‘ mit östlichen Modi verbindet, nie übermäßig selbstbewusst klingt. Dies bleibt ein Höhepunkt der Nachkriegszeit. Allmusic nennt dies eine von Ellingtons „denkwürdigeren Aufnahmen“ und beschreibt es als ein Beispiel für „Ellington und Strayhorn in ihrer späten Blütezeit“ und als solches „ganz wesentlich“.

 

„Far East Suite“ ist in einer limitierten Auflage von 1.500 einzeln nummerierten Exemplaren auf ORANGE Vinyl erhältlich.

ELLINGTON, DUKE - Far East Suite

Artikelnummer: 9E9295
CHF 39.00Preis
Vinyl Farbe: Orange
Format: Vinyl LP
Sobald im Laden verfügbar werden wir eine Nachricht versenden
  • 12-07-2024

Produktseite: Stores_Product_Widget
bottom of page