top of page

Zweieinhalb Jahrzehnte nach Beginn seiner Karriere, in der er nie den Ruhm erreichte, den Legionen von Champions prophezeiten, hat sich John Hiatt in einer Nische etabliert, die ungefähr so ​​komfortabel ist, wie es sich ein reifer Singer-Songwriter nur wünschen kann. Da Hiatt keine Priorität mehr bei großen Labels hat, hat er sich für seine 15. Veröffentlichung mit dem etablierten Folk-Label Vanguard zusammengetan. „Crossing Muddy Waters“ fängt Hiatts Trost und Selbstvertrauen gekonnt ein. Crossing Muddy Waters ist weniger Blues als vielmehr Blusey und enthält 11 neue Hiatt-Kompositionen, von denen sich die Hälfte sofort vertraut anfühlt. Das wilde „Lift Up Every Stone“ klingt ein wenig wie einige der zugänglicheren jüngsten Werke von Tom Waits, während „Take It Down“ eine Klage über die verlorene Liebe ist, die so schwer ist wie ein nebliger Abend. „Crossing Muddy Waters“ wurde in drei Tagen geschnitten und enthält nur zwei Begleiter – den ungewöhnlich sympathischen Davey Faragher und David Immerglück. Das zeigt nur, dass Hiatt gut zurechtkommt, wenn er nicht viel zusätzliches Gewicht und hohe Erwartungen mit sich herumschleppt.

HIATT, JOHN - Crossing Muddy Waters

Artikelnummer: 5E5989
CHF 37.50Preis
Vinyl Farbe: Orange
Sobald im Laden verfügbar werden wir eine Nachricht versenden
  • 17. Nov. 2023

Produktseite: Stores_Product_Widget
bottom of page