top of page

Limitierte Edition von 1500 einzeln nummerierten Copies auf Clear and BLue Marbled Vinyl
• Audiophiles 180g Vinyl
• Klapphülle

• Beinhaltet bedruckte Innenschutzhüllen
• 2LP-Kompilationsalbum mit Studioaufnahmen (LP1) und dem kompletten Live-Konzert in der Royal Albert Hall in London, 1970 (LP2)

■ Als eine der bedeutendsten Figuren im Blues des späten 20. Jahrhunderts spielte der Sänger und Multiinstrumentalist Taj Mahal eine enorm wichtige Rolle bei der Wiederbelebung und Bewahrung des traditionellen akustischen Blues. Mahal beschränkte sich jedoch nicht darauf, erweiterte aber seinen Ansatz. Er zeigte ein musikwissenschaftliches Interesse an einer Vielzahl von Volks- und Wurzelmusik aus der ganzen Welt - Reggae und andere karibische Volksmusik, Jazz, Gospel, R&B, Zydeco, verschiedene westafrikanische Stile, Lateinamerikanische und sogar hawaiianische Musik. Die afrikanisch beeinflusste Herkunft der meisten dieser Formen ermöglichte es Mahal, den Blues als Teil eines breiteren musikalischen Kontexts zu präsentieren.

Das Doppelalbum "The Hidden Treasures Of Taj Mahal" wurde ursprünglich 2012 veröffentlicht und ist eine Zusammenstellung einiger seiner besten Werke. LP 1 enthält Studioaufnahmen, die zuvor unveröffentlicht waren und zwischen 1969 und 1973 aufgenommen wurden. LP 2 enthält das komplette Live-Konzert vom 18. April 1970 in der Royal Albert Hall in London.

"The Hidden Treasures Of Taj Mahal 1969-1973" ist in einer Edition von 1500 einzeln nummerierten Copies auf Clear and Blue Marbled Vinyl erhältlich. Es wird in einem Klappcover geliefert und enthält bedruckte Innenhüllen.

MAHAL, TAJ - Hidden Treasures of Taj Mahal

Artikelnummer: 5E4879
CHF 47.00Preis
Vinyl Farbe: Clear
auf Anfrage
  • 27. Oktober 2023

Produktseite: Stores_Product_Widget
bottom of page